Zurück zur übersicht

Unsere Aussenhandelsfachfrau Melanie Gerber

Melanie Gerbers berufliche Laufbahn begann mit der Lehre als Kauffrau bei Hoffmann Neopac. Anschliessend an die 3 Jahre dauernde Ausbildung hat die Aussenhandelsfachfrau eine Stelle beim Verkauf Innendienst Dosen angetreten. Heute ist Melanie seit über 9 Jahren in unserer Firma angestellt.

Vielseitigkeit und Herzlichkeit – das überzeugt!

Mit 14 – 15 Jahren war mir klar: Wenn ich mal gross bin, will ich etwas mit Sprachen und Reisen machen. So habe ich mich auf die Suche nach kaufmännischen Lehrstellen in Reisebüros gemacht. Da mir aber schnell klar wurde, dass dies der Traum vieler junger Mädchen ist, machte ich mich auf die Suche nach international tätigen Unternehmen und stiess so auf die Hoffmann Neopac AG.

Nach dem Bewerbungsgespräch war ich beeindruckt von den vielen verschiedenen Nationen, den verschiedenen Produkten und der Vielseitigkeit der Ausbildung. Nach dem Schnuppertag war ich dann noch einmal mehr beeindruckt davon, wie herzlich ich aufgenommen wurde. Und da war mir klar: Hier will ich arbeiten! Ich habe auf mein Bauchgefühl gehört und den Lehrvertrag ohne Zögern unterschrieben.

Die Vorteile verschiedener Facetten

Während der Lehre durfte ich je ein Jahr in der Buchhaltung, im Verkauf Innendienst und im HR (Personalabteilung) arbeiten. So konnte ich mir einen Überblick über die verschiedenen administrativen Stellen verschaffen und mir ein Bild machen, wo ich mich später am ehesten sehen würde. Ich profitiere noch heute davon, denn zum Beispiel weiss ich noch genau wie eine Rechnung kontiert werden muss! :)

Im letzten Lehrjahr wurde mir klar, dass ich in den Verkauf Innendienst gehöre. Dort erfüllt sich nämlich mein Wunsch, dass ich «etwas mit Sprachen» machen kann. Zudem hat mir der Kundenkontakt und die täglichen Herausforderungen mit den zum Teil speziellen Kundenwünschen gefallen. Es ist aber nicht nur der Kundenkontakt, den ich sehr schätze. Im Verkauf bist du die Schnittstelle zwischen PrePress, Druckerei, Produktion, Logistik und dem Kunden. So hatte ich die Möglichkeit schnell und viele Menschen in dieser Firma kennen zu lernen.

Als klar war, dass ich auch nach der Ausbildung im Verkauf Innendienst weiterarbeiten darf, war ich zwar zuerst überrascht von der grossen Verantwortung, die mir übertragen wurde. Ich stellte aber fest, dass man da schnell hineinwächst und auch heute lerne ich täglich Neues dazu.

Vielseitige Arbeit, die sogar Wünsche erfüllt

Die Märkte verändern sich. Neue Kunden kommen hinzu, andere Kunden verschwinden. Neue Aufgabenbereiche werden zugeteilt, andere werden umorganisiert. Das sind alles Faktoren, die in meinen Job einfliessen und die Arbeit so vielseitig und spannend machen. Langweilig wird es mir jedenfalls nie!

Mittlerweile wird sogar meinen zweiten grossen Wunsch – das Reisen – erfüllt, denn ich darf hier und da Mal einen Kunden im Ausland besuchen.

Von der Lernenden zur Handelsfachfrau

Ich schätze es sehr, dass die Firma Hoffmann Neopac Aus- und Weiterbildungen fördert und den täglichen Einsatz für die Firma sehr wertschätzt. So durfte ich mich in dieser kurzen Zeit schon zur Exportsachbearbeiterin und anschliessend zur Aussenhandelsfachfrau weiterbilden. Und das neben den zahlreichen Kursen, die sonst noch angeboten werden. Meine nächsten Weiterbildungen sind auf jeden Fall schon geplant.

Mittlerweile bin ich inklusive der 3-jährigen Lehre, schon neun Jahre in dieser Firma tätig. Ich danke Hoffmann Neopac für diese vielen Möglichkeiten und Chancen. Und danke an unser Sales Team und alle meine Arbeitskollegen/-innen. Ohne euch und eure Unterstützung wäre ich nicht da, wo ich heute bin!


ZU UNSEREN LEHRSTELLEN

ui_icon_404 ar ar ar ar ar ui_button_x Group 2 ui_dropdown dropdown Group 3 Created with Sketch. Group 2 icon_link icon_scroll LinkedIn Group logo_hoffmann logo_neopac pin pin pin phi + Combined Shape Twitter ui_icon_file yt